Bewegungsanalyse

Unsere Füße tragen unser ganzes Körpergewicht und leisten täglich Schwerstarbeit. Mit unserer videogestützen Bewegungsanalyse decken wir Ihre individuellen Fehlstellungen und Instabilitäten auf und helfen Ihnen dabei Verletzungen zu vermeiden, Ihre Bewegung zu optimieren und ein schmerzfreies Laufgefühl zu erreichen.

Endlich gut zu Fuß

Videogestützte Optimierung Ihres Bewegungsverhaltens.

Anamnese

Viele orthopädische Probleme lassen sich auf Ihren individuellen Laufstil, das Abrollverhalten Ihrer Füße und muskuläre Dysbalancen zurückführen. Mit unserer Hightech-unterstützten Laufbandanalyse können wir Ihre persönliche Biomechanik erfassen und Defizite aufzeigen. Auch präventiv hilft eine solche Analyse, um Überlastungen zu vermeiden und das Verletzungsrisiko beim Sport zu minimieren.

Beim ersten Kennenlerngespräch erfragen wir neben den persönlichen Daten auch Ihre Vorerkrankungen und vorliegende, akute Beschwerden. So können wir die Bewegungsanalyse und anschließende Versorgung mit orthopädischen Einlagen, Orthesen oder anderen geeigneten Hilfsmitteln besser an Ihre individuelle Situation anpassen.

Bewegungsanalyse 1
Bewegungsanalyse 2

Analyse

Um die Bewegung in den relevanten Gelenken bewerten zu können, laufen Sie während der Bewegungsanalyse möglichst mit kurzer Hose, eng anliegendem Oberteil, barfuß und mit (verschiedenen) Sportschuhen auf unserem modernen, professionellen Laufband. Dabei werden Ihre Bewegungen von zwei simultan laufenden Kameras aufgenommen.

Die Bewegungsanalyse ermöglicht: 

  • eine genaue Erfassung Ihrer persönlichen Gang-Charakteristik
  • die Erkennung von Unregelmäßigkeiten im Laufverhalten
  • die Erkennung von Fehlstellungen der Füße, der Knie und der Hüfte
  • detaillierte Informationen zur Belastung der Füße
Die Analyse Ihres Bewegungsablaufs ist mit dieser Technik jederzeit im wissenschaftlichen Sinn reproduzierbar. Durch Vorher-Nachher-Vergleiche können Therapieergebnisse sichtbar gemacht und überprüft werden.

Auswertung

Die bei der Analyse erzeugten Aufnahmen zeigen wir Ihnen direkt vor Ort und stehen Ihnen bei der Klärung von Fragen im Bezug auf Versorgung und Problembehandlung gerne beratend zur Seite. 

Konventionelle Schuheinlagen, Einlagen zur Steigerung der Bewegungskontrolle oder Einlagen zur gezielten Aktivierung der Muskelaktivität können Ihnen dabei helfen, Ihre Bewegung zu optimieren, ein schmerzfreies Laufgefühl zu erreichen und Verletzungen zu vermeiden.

Alle erfassten Daten können wir selbstverständlich als fertige Analyse aufbereiten. Viele Ärzte vertrauen auf diese dynamische Auswertung, wenn die Ursache für Schmerzen in Rücken, Hüfte, Knien oder Füßen nicht einwandfrei festgestellt werden konnte.

Bewegungsanalyse 3

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Fragen und Antworten zur Bewegungsanalyse.

Ich bin kein Sportler. Macht eine Bewegungsanalyse für mich Sinn?

Sie müssen kein Sportler sein um aus der Bewegungsanalyse den maximalen Nutzen ziehen zu können. Jeder Mensch kann Defizite im Laufverhalten haben. Wir helfen Ihnen, diese zu erkennen und bieten Ihnen Lösungen, um rechtzeitig und gezielt Beschwerden entgegenzuwirken. 

Was muss ich für die Bewegungsanalyse mitbringen?

Kurze Hose, ein eng anliegendes Oberteil und Ihre Laufschuhe sollten Sie mitbringen. 

Brauche ich ein Rezept für eine Bewegungsanalyse?

Nein. Bewegungsanalysen sind noch keine Leistung der Krankenversicherung, obwohl sie zu einer deutlich besseren und individuelleren Versorgung beitragen. Sie muss selbst bezahlt werden.

Brauche ich einen Termin, um eine Bewegungsanalyse zu machen?

Ja unbedingt. Unser Analysen sind extrem Zeit- und Beratungsintensiv. Wir können diese nur nach zeitlicher Absprache durchführen.

Was kostet eine Bewegungsanalyse?

Die einfache Basis-Analyse kostet 80€. Bei einfacheren Standardproblemen oder im Rahmen der Einlagenberatung werden hier ganzheitlich die wesentlichen Bewegungsparameter erfasst und erklärt. Die Analyse dauert inklusive einer ausführlichen Anamnese und der Besprechung der Ergebnisse etwa eine Stunde und beinhaltet darüber hinaus in der Regel auch ergänzende Trainingsempfehlungen.

Für alle Athleten mit spezifischen Anforderungen oder anderen konkreten eher sportlichen Fragestellungen bieten wir eine auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Bewegungsanalyse an. Da der Zeitaufwand und die jeweils eingesetzte Messtechnik sich stark an eben diesen Bedürfnissen orientiert, ist es erst nach einem ausführlichen Vorgespräch möglich den genauen Aufwand zu kalkulieren. Die Wünsche und Fragestellungen liegen teilweise sehr weit auseinander, wie z.B. :

  • wie ist die Lauf-Ökonomie zu bewerten bzw. zu verbessern?
  • was ist meine optimale Schrittfrequenz?
  • was ist der richtige Schuh für mich?
  • wie kann ich im Triathlon nach dem Radfahren noch schnell Laufen?
Können wir auch eine Leistungsdiagnostik durchführen?

Das was Sie als klassische Leistungsdiagnostik kennen, ist bei uns nicht möglich durchzuführen. Wir erheben keine cardio-pulmonalen Leistungsparameter und ermitteln keine Trainingsbereiche. Auf biomechanische Ebene können wir die Leistung aber sehr gut diagnostizieren. Parameter wie Impuls, Kraftrichtungen, Kniehub, Hüfstreckung oder die Laufökonomie sind im ambitionierten Sport wichtige Größen in der Einschätzung des Potentials und für die Trainingssteuerung.

Wir sind 3x in NRW für Sie da

Anschrift

Brunshofstrasse 2
(Gesundheitszentrum)
45470 Mülheim an der Ruhr

Öffnungszeiten

Mo., Di., Do.: 8 bis 17 Uhr
Mi., Fr.: 8 bis 15 Uhr

Information

Außerhalb der Öffnungszeiten bieten wir
Ihnen Termine nach Vereinbarung.
Hauseigene Parkplätze vorhanden.